(((EBM Radio))) – strange music for strange people

Scorn
Scorpioniclatest tracks

oggwmplayerwinampmobileappvlc

icon flashplayer

News

D.A.V.E. is calling

Hallo Liebe EBM Welt !!

Ich bin´s !! Macht euren Browser auf, macht euren Media Player auf !!!

D.A.V.E. is calling from Vienna J

Ich freue mich darauf euch jeden zweiten Donnerstag, zwischen 18 und 20 Uhr beschallen zu dürfen !

Los geht´s am 06.03.2014 mit der Auftaktsendung, ein Motto gibt es auch schon.

Ich werde euch in der ERSTEN Sendung, von einigen meiner Lieblingsbands , den ersten offiziellen Release Vorspielen. Musikalisch wird alles geboten was die Elektronen in unseren Körper hören und spüren wollen. Von den 70ern bis Dato wird alles dabei sein, ein paar Spezialsendungen und ein paar Gedanken über dies und das. Neben NATÜRLICH EBM werden auch alle anderen Spielarten der Elektronischen- und Wave Musik Tribut gezollt.

In diesem Sinne !

>Control I´m here !<

 

dave

(((EBM Radio))) präsentiert: Electrocution Festival VI

front-1-4-450px

Und hier der Ablauf:

Einlass: 18:00

Stage Time:
19:00 … Hätzer
19:45 … Trilogy
20:45 … Monospore
21:45 … Full Contact69
23:00 … DIVE

Aftershow:
DJ dRiLL & INTOX Matze

No Sleep by the Machine - Splice

folderHolla Holla, Da hat es mich geburnt in Dessau auf der Fucking pure Fightnight. Das erste mal NSBTM Live...Meine Fresse was hobeln die Jungs los....Enthusiastische Bühnenshow da wird mitgegegangen, verzweifelt und geschwitzt... Im Stile von The Klinik, Dive, Skinny Puppy hämmert es brachial..... 

Splice heißt also das dritte volle Werk von No Sleep by the Machine,nach Quadrilateral 2012 und Close 2010, erhältlich bei Infrarot und Amazon. 12 Track plus ein Art Book im Booklet welche beide die Sinne betören, um nicht zu sagen betäubend darauf einhämmern. Kein Platz für elektronische Spielerein, Keine Zeit für Schnick Schnack... Buh da wirds frostig und düster in der Hütte wenn diese Electro Frostmaschine los legt. Kalt, unbehaglich und metallisch. Hören wie aus einem Guss, Splice nimmt dich von Anfang an gefangen und in seinen kalten Würgegriff. Widerstand ist zwecklos. Klassiche Bassläufe minimaler Sound und viel Effekt und Atmosphäre. Die Energie die sie in Dessau auf der Fucking Pure Fightnight versprüht haben, strömt einem unverholen auch aus den Boxen entgegen. NSBTM haben unverkennbar ihren eignen Stil erinnern Soundmäßig etwas an Skinny Puppy und The Klinik machen aber über TB´s Voice und den Einsatz der Effekte ihr absolut eigenes Rad draus. Mogular zeigt für mich die Qualitäten von NSBTM absolut auf mittleres Tempo, nicht zu dicht in der Atmosphäre, minimal gehalten und dennoch drückt einem der Track der Art Böse auf die Löffel....Herrlich.

Weiterlesen: No Sleep by the Machine - Splice

Enter and Fall - Isolation

coverTeil 2 der Enter and Fall Saga lautet also Isolation. Kraftvoller Name und das Artwork des Covers geht mal eben eine ganz andere Richtung als der Erstling. Während da mit dem Feuermelder alles noch auf Alarm und Es geht los stand, macht bei Isolation schon mal das Cover neugierig. Düster und Sphärisch beginnt der erste Track Isolation und Überrascht...

 

Mut zur eignen Stimme und Mut zur eignen Sprache sind 2 Sachen die hier sofort Positiv auffallen. Isolation mal nicht mit verzerrter Stimme und auf Deutsch in weiten Teilen. Dichte Stimmung, Schmerz, Verzweiflung und das alles eingebettet in eine Sphärische Soundscape. Klasse Track der am Anfang das Intro des Albums mit Huckepack trägt daher die recht lange Laufzeit von über 6 min. Etwas Druckvoller geht es mit Hold on to You weiter, hier wieder Enter and Fall Typisch die verzerrte Stimme und schneller, Tanzbarer Electro. Man bemerkt spätestens jetzt das Isolation nicht einem so roten Faden folgt wie Push Enter and Fall Down. Das Spiel mit Stimmungen, Emotionen steht hier wesentlich deutlicher im Vordergrund. Tempowechsel von Weich bis Aggressiv über die Stimme von Jenna kommt wieder Ordentlich Fahrt in das Album. Sie bekommt mehr Raum auf Isolation und so ensteht ein Zusammenspiel der beiden das einen regelrecht durch das Album führt.

Weiterlesen: Enter and Fall - Isolation

Remembering Dwayne

goettelHeute vor 50 Jahren, am 01. Februar 1964 wurde Dwayne Rudolph Goettel, Mitglied in Bands wie Sinny Puppy, Download, Psyche und weiteren geboren. 1995 mit nur 31 Jahren starb er an einer Überdosis Heroin im Badezimmer seiner Eltern zu denen er zurückgekehrt war um von seiner Sucht loszukommen. Morgen um 22:00 wird es aus diesem Anlass ein "INTOX-Special" geben.
Also schaltet pünktlich ein!!!

Muscles on the Move - das Album naht …

Grund für mich über das was schon zu haben ist mal an dieser Stelle einige Worte darrüber zu schreiben. Das die EBM Elite Graz ein Wunderbrunnen ist was den Output angeht haben Bands wie SadoSato und PsioniC bereits Bewiesen.

Weiterlesen: Muscles on the Move - das Album naht …

Weiterer Zuwachs bei (((EBM Radio)))

Ja, es tut sich so einiges hier. Dem ein oder anderen sind eine ganze Anzahl neuer Beiträge in den letzten Tagen hier aufgefallen. purzlVerantwortlich dafür ist Purzl vom E-Blog. Der wir hier in Zukunft nicht nur über Neuveröffentlichungen und diverse Events schreiben, sondern auch unseren UCI bei der Verwaltung und Gestaltung der Webseite unter die Arme greifen.
Willkommen im Team Purzl

Moderatorenzuwachs

Es gibt Nachwuchs beim (((EBM Radio)) :
"..:: T O X I C mit Gery Torrance - Freitags 21:00 bis 23:00 ::..

Keiner weiß wo er her kam, keiner weiß wohin er danach wieder verschwindet.
geryAber ein ist klar, er kam sah und lärmte.
Ihr werdet zwei Stunden mit wohltuendem Industrial, wärmenden Aggrotech und möglicherweise auch noch mit therapeutischem Noize versorgt.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren DJ oder Moderator. "

Los geht's am  07.Februar 2014
Willkommen nach Wien Gery ;-)

15.02.14 Leipzig MRDTC, Orange Sector, S.P.O.C.K.

Das E-Only geht in die vierte Runde. Auch hier qualmt gehörig der Busch und natürlich werde ich vor Ort sein und das ganze im Bilde festhalten.  MRDTC, Orange Sector, S.P.O.C.K. und son Mensch der Nachtmahr heist. 15.02.14 Anker Leipzig

E-Only

Die Krupps Live in Dresden ein Livebericht folgt

Am 14.02.14 im Eventwerk Dresden knallt es mal so richtig. Die Krupps, Vigilante und Chant scheppern da mal eben die Bude zusammen. Ein Live Bericht und Bilder dazu folgen natürlich.

Die Krupps Live in Dresden